Aktionstage politische Bildung

Schule trifft Politik

Engagierte Schüler der 4YHMBT diskutierten mit Vertretern der sechs Parlamentsparteien- Auftaktveranstaltung der Aktionstage politische Bildung

Am 24. April fand im Palais Epstein eine hochkarätig besetzte Veranstaltung zur Politischen Bildung statt.  Zuerst wurde ein Spiel vorgestellt, das im Rahmen von Polis entwickelt worden ist,  um Wissen über die derzeitigen sechs Parlamentsparteien und ihre ideologischen Unterschiede  zu erwerben. Die Schüler der HTL Wien 10 haben dieses Spiel, das demnächst online downloadbar ist, in gemischten Teams mit anderen Schulen sehr gekonnt gespielt.

 

Dann fanden in Form eines World- Cafes Diskussionen der Jugendlichen mit den Politikern statt.  Dabei zeigten sich unsere Schüler überaus engagiert und stellten kritische Fragen. Das Resumee aller sechs Politiker war, dass von Politiktverdrossenheit  keine Rede sein kann und dass sie durch die Beiträge der Schüler/innen sehr herausgefordert wurden.
Das Schlusswort für die Jugendlichen hielt unser Schüler Mustafa Fisal, 4XHMBT, mit einer sehr positiven Rede zur Veranstaltung und dem Wunsch nach weiteren Events zur politischen Bildung und den österreichischen Parlamentsparteien.

Bundesrat Werner Herbert (FPÖ) diskutiert mit den Schüler/innen

at parl 2 1200

Klubobmann Matthias Strolz (NEOS), Bundesrat Herbert Werner (FPÖ), Nationalratsabgeordneter Harald Walser (Grüne), Klubobmann Andreas Schieder (SPÖ), Klubobmann Robert Lugar (Team Stronach), Nationalratsabgeordneter Wolfgang Gerstl (ÖVP)- Schule trifft Politik

at parl 3 1200

Diskussion mit Harald Walser (Grüne)

at parl 4 1200

Mustafa Fisal diskutiert mit Robert Lugar (Team Stronach)

at parl 5

Mustafa Fisal hält das Abschlussstatement

Bilder von der Home-Page des Parlaments und von Irene Ecker

Copyright 2011 HTL Wien 10 - Aktionstage politische Bildung. Htl Wien 10 Ettenreichgasse
Joomla Templates by Wordpress themes free