Qualitätssiegel für Peer- Mediation

Zerifikatsverleihung sm

Die Peer-Mediation an der HTL Wien 10 hat schon Tradition. Unsere Peers vermitteln in Konflikten zwischen Schülern/Schülerinnen, sind Anlaufstelle bei Mobbing- Prävention, verbreiten das Prinzip der gewaltfreien Kommunikation. Die Inhalte der Ausbildung sind vielfältig: Konfliktanalyse, Aktives Zuhören, Fragetechniken, Kommunikationstheorien, aber auch die erfahrungsorientierte Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens. Gearbeitet wird in der Ausbildung mit Fallbeispielen, Kreativen Methoden und Rollenspielen.

zertifikat

Unseren Peer- Mediatoren wurde auch heuer wieder ein Qualitätssiegel, das vom Berufsverband für Mediation, von ÖZEPS und auch vom BMBF mitgestaltet wird, verliehen.
Abdurahman Edelbiev, Fabian Gutenberg, Jankovic Aleksandar, Kokollari Clirim, alle Schüler der 5XHMBT, sind nun ausgebildete Mediatoren und scheinen auch auf der ÖBM-Liste auf.
Das Qualitätssieg ist eine anerkannte Zusatzausbildung in Mediation und Konfliktmanagement  und bringt Vorteile am Arbeitsmarkt.

Unsere Schule wurde auch als Standort mit einem zertifizierten Peer- Coach das Qualitätssiegel „An dieser Schule werden die ÖBM- Qualitässtandards für Peer- Mediation umgesetzt“ qualifiziert.
Dieses Qualitätssiegel steht für Schulen mit

  • Wertschätzung eines guten Schulklimas
  • Schulalltag mit integrierten mediativen Elementen
  • SchülerInnen- Beteiligungsprogrammen bzw. Peer- Mediationsprogrammen
  • Demokratisierungsprozessen
  • Gelebter Schulpartnerschaft
  • Kompetenter Schulentwicklung


Gratulation an die ÖBM-zertifizierten Peer- Mediatoren!

Copyright 2011 HTL Wien 10 - Qualitätssiegel für Peer- Mediation. Htl Wien 10 Ettenreichgasse
Joomla Templates by Wordpress themes free