Besuch der 1BHETS im FLIP

1BHETS im FLIP

Am 24.11. besuchte die 1BHETS im Rahmen des SOPK Unterrichts den Financial Life Park "FLIP" der Erste Bank beim Hauptbahnhof. Dies ist ein innovativer Vermittlungsort, an dem der verantwortungsvolle Umgang mit Geld und die finanzielle Eigenverantwortung von Jugendlichen gefördert wird. Auf spielerische Weise wird dabei der Umgang mit Geld vermittelt. Der Fokus liegt auf Finanzwissen im ökonomischen, gesellschaftlichen und globalen Kontext. Der Einsatz von state-of-the-art Medientechnik in Verbindung mit einer persönlichen Vermittlung der Inhalte machte das FLiP zu einem Erlebnis für die Schüler.

1BHETS im FLIP

1BHETS im FLIP


1BHETS im FLIP

Die Führung übernahmen zwei Wissensvermittler: Sie begleiteten die in zwei Gruppen geteilte Klasse durch das FLiP. Als Motor des Geschehens zogen sie den roten Faden durch die Abfolge der Stationen, aktivierten die dafür erforderlichen Elemente, erklärten den Ablauf und fassten die Ergebnisse des „Learning Trails“ zusammen. Als persönlicher Begleiter und Eingabeinstrument diente das Wallet, ein Tablet, mit dem sich die BesucherInnen an den Stationen beteiligten und Aufgaben lösen konnten. Das Wallet stellte die Verbindung zum Inhalt, den VermittlerInnen und der Gruppe dar. Das FLiP ist modular aufgebaut. Alle Stationen haben einen eigenen didaktischen und thematischen Schwerpunkt. Bei einer Station gab es ein Quiz über einfache Begriffe des Finanzwesens wie Einziehung- oder Dauerauftrag, bei einer anderen um die Begriffe Preis und Wert, bei der nächsten um die Abschätzung der Kosten des täglichen Lebens. Die Zeit verging viel zu schnell, nach zwei Stunden waren alle der Meinung, sie hätten viel dazugelernt und es sei für die Fülle des Gebotenen ein zu kurzer Besuch gewesen.

Copyright 2011 HTL Wien 10 - Besuch der 1BHETS im FLIP. Htl Wien 10 Ettenreichgasse
Joomla Templates by Wordpress themes free