Planspiel Sozialstaat

Planspiel

Am Dienstag, dem 28. Februar 2017 nahmen die beiden Mechatronikklassen im zweiten Jahrgang, unter der Aufsicht von Prof. Hehenberger und Prof. Reinprecht, am "Planspiel Sozialstaat" in der Arbeiterkammer Wien teil. Am Anfang wurden den Schülern die Aufgaben der Arbeiterkammer erklärt. Nachdem das erledigt war gab es eine kurze Erklärung zum Spiel und nach einiger Zeit waren alle 2 bis 3 köpfigen Gruppen, die jeweils zusammen als eine Familie fungierten und interagierten, bereit für den Start.

Weiterlesen: Planspiel Sozialstaat

Finanzführerschein 2017 an der HTL Wien 10

Financial Education, Finanzbildung, ist nicht nur eine Forderung der Europäischen Kommission, sondern rückt auch bei der Bevölkerung selbst immer mehr in den Fokus des Interesses. Sowohl Jugendliche als auch Erwachsene wünschen sich ein geordnetes Finanzleben, Transparenz bei Finanzthemen sowie Gespräche auf Augenhöhe mit Banken, Versicherungen und Beratern. Wer sich bei Finanzthemen nicht auskennt, muss das glauben, was andere erzählen. Möchte man hingegen die persönlichen Finanzen selbst erfolgreich gestalten und Gespräche auf Augenhöhe mit Banken und Versicherungen führen, ist zumindest grundlegendes Finanzwissen erforderlich. Elementare und substanzielle Finanzbildung umfasst einerseits den verantwortungsvollen Umgang mit Geld und andererseits auch konkrete Themen des Anlegens, Finanzierens und Versicherns.

Weiterlesen: Finanzführerschein 2017 an der HTL Wien 10

Woche des Gehirns: Workshop Gedächtnistraining und Lernen

Workshop Gedächtnistraining und Lernen

100 Mrd. Nervenzellen wollen gezielt und effektiv trainiert werden! Was ist nun eigentlich Lernen? Beim Lernen werden im Gehirn Informationen abgespeichert. Bei diesem Vorgang werden neue Verknüpfungen zwischen den Nervenzellen gebildet oder bereits bestehende Verknüpfungen verstärkt. Wiederholtes Erinnern von Erlebnissen aus der Vergangenheit führt zu einer Verstärkung bestehender Verbindungen; die so erzeugten Nervenbahnen entsprechen gleichsam Autobahnen, auf denen viel Information mit hoher Geschwindigkeit transportiert werden kann.

Weiterlesen: Woche des Gehirns: Workshop Gedächtnistraining und Lernen

Besuch im Science Center

Science Center

Die 1 BHETS besuchte am 14.3. im Rahmen des SOPK Unterrichts die Ausstellung Wirkungswechsel des ScienceCenter Netzwerks im Ringturm.

„Wirkungswechsel“ ist eine interdisziplinäre Mitmachausstellung ,die sich vielfältigen Wechselwirkungen in Wissenschaft, Natur und Alltag widmet. Wechselwirkungen sind Bezüge – etwas wirkt auf etwas anderes ein und das wirkt wiederum zurück.  

Weiterlesen: Besuch im Science Center

Film "Experimenter"

Vor mehr als 50 Jahren führte der US-Psychologe Stanley Milgram ein Experiment durch, das in die Geschichte einging. Er testete, wie weit Probanden darin gehen würden, einem anderen Menschen Elektroschocks zu verabreichen – und welche Rolle die Anweisungen einer "Autoritätsperson" im weißen Kittel dafür spielte. Hintergrund dafür waren damals die Nürnberger Prozesse und die Gräuel der Nazizeit.

Weiterlesen: Film "Experimenter"

Workshop "HearMe" im KHM

Am 4.2. besuchten die Klassen 2AHME und 2BHME  ein Workshop im Kunst Historischen Museum – begleitet von  Frau Prof. Karin Kuderer und Herr Prof. Peter Thurner. Mit dem Lego Serious Play-Trainer Daniel Weiss (Barcelona) hat das KHM ein Konzept entwickelt, in dem es zentral, aber unausgesprochen, um einen Begriff, um eine Haltung geht: Das Substantiv Empathie bedeutet „Einfühlungsvermögen“. Es beschreibt somit die Bereitschaft und die Fähigkeit einer Person, sich in Lage, Einstellung und emotionale Befindlichkeit einer anderen Person einzufühlen.                                                                                                                                 

Weiterlesen: Workshop "HearMe" im KHM

Schrack Infotage 2017

schrack2017k

Die Schüler der 4AFET waren bei den Technik Info Tagen der Firma Schrack. Im Rahmen von Fachvorträgen konnten sie dort ihr Wissen über die Installation von Photovoltaikanlagen mit Energiespeichersystemen erweitern.

Ein herzliches Dankeschön an die Fa. Schrack, die es ermöglicht hat, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Film Homo Sapiens

Homo sapiens

Es war einmal…. der Mensch:

Dystopische Welten-  eine Apokalypse – eine Welt ohne Menschen:  am 2.2. 2017  erhielten die Klassen 1AKMIA, 3AKMIA, 1AKELI und 5BHMEA die Möglichkeit, den Dokumentarfilm „Homo Sapiens“ des österreichischen Regisseurs Nikolaus Geyrhalter im Stadtkino zu erleben und anschließend mit dem Regisseur  über die Thematik zu diskutieren.

Weiterlesen: Film Homo Sapiens

Workshop der 1BHETS über den souveränen Umgang mit Geld

2016 workshop1bhets

Am Dienstag den 10.1.2017 hatten wir, die 1BHETS, einen Workshop über den Umgang mit Geld und  wie es dazu  kommen kann, dass man sich verschuldet. Dieser Workshop fand zwischen 13:30 und 17:30 statt. Sinn und Zweck des Workshops war es, uns zu zeigen ,wie man am besten mit Geld umgeht, was ein Kredit ist und was einem droht, wenn man diesen nicht zurückzahlt.

Weiterlesen: Workshop der 1BHETS über den souveränen Umgang mit Geld

Copyright 2011 HTL Wien 10 - Aktuelle Veranstaltungen. Htl Wien 10 Ettenreichgasse
Joomla Templates by Wordpress themes free