Sommersportwoche Pitztal 2017

Am 18.6.2017 dieses Jahres sind die 4AHETS, 4XHMBT, 4XHMBU und die 4AHME nach Tirol ins Pitztal auf Sportwoche mit dem Zug gefahren. Auf diesem vier bis fünftägigen Ausflug haben wir Sportarten, wie Rafting, Mountainbiking, Tennis und auch Klettern in der freien Natur kennen gelernt. Im Laufe dieser Woche waren wir im wundervollen Hotel Sailer. Die Zimmer waren ordentlich bereitgestellt und das Klima war sehr angenehm. Empfangen hat man uns recht herzlichst und das Restaurant gegenüber vom Hotel war sehr gut, was die Zubereitung der Gerichte anging.

Pitztal Juni 2017

Pitztal Juni 2017

Pitztal Juni 2017

Pitztal Juni 2017

Am Montag dem 19.06. 2017 begann unser erster Tag mit Mountainbiking. Prof. Truttmann und Prof. Tobiska sind zum Parkplatz am Fuße des Pitztaler Gletschers mit dem Autobus gefahren. Mit den Fahrrädern, welche uns bereitgestellt wurden sind wir eine Bergstraße zur Gletscherhütte gefahren. Dort angekommen stärkten wir uns in dieser Rasthütte. Danach sind wir den Weg bis zum Hotel mit den Mountainbikes wieder hinuntergefahren, was auf jeden Fall ein herrliches Gefühl war. Jeden Tag gab es ein anderes Programm und nachmittags wurden wir entlassen um die Frischluft und die Landschaft zu genießen.

Der Dienstag war der Tag, an dem wir klettern waren. Das Equipment war von unseren Professoren zur Verfügung gestellt worden und wir wurden mit dem Kleinbus zur Kletterwand hingefahren. Kletterhelm, Kletterschuhe und Klettergürtel waren als Ausrüstung für uns Schüler von den Lehrern vorbereitet.

Abends durfte man in ein Lokal, zur sogenannten „ Rutsche“, gehen, was nicht weit von unserem Hotel war und uns dort ein wenig vergnügen.

Am Mittwoch sind wir mit Frau Professor Hruschka zur Rosengartenschlucht gegangen. Es war wie ein wundervoller Wandertag, wo natürlich Schluchten zu sehen waren. Wir hatten dort wirklich viele schöne Erlebnisse gehabt. Man hatte die Möglichkeit hinter dem Hotel Pfeil und Bogen zu schießen, welches auch von der Professorin Hruschka beaufsichtigt wurde.

Dieser Tag war für alle Klassen ein unvergesslicher Tag, da wir gemeinsam beim Rafting waren. Das war für uns alle eine neue Erfahrung. Diese Sportart kann man nämlich nicht jeden Tag betreiben. Davor haben wir uns alle selbstverständlich einen Neopren- Anzug angezogen und gingen darauffolgend mit den Booten ins Wasser.

Wir alle hatten eine schöne Woche genossen und unvergessliche Erinnerungen mitgenommen.

Bericht geschrieben von Michael Mikhaeel 4AHETS

Copyright 2011 HTL Wien 10 - Sommersportwoche Pitztal 2017. Htl Wien 10 Ettenreichgasse
Joomla Templates by Wordpress themes free