Radio School

Umfang: 2 Wochenstunden

Zielgruppe: 4.-5. Jahrgänge

Bildungs- und Lehraufgabe:

Der Schüler soll

    • einen Kurzwellen-Sende-Empfänger und die Funktion der einzelnen Komponenten verstehen

    • einen Kurzwellen-Sende-Empfänger aufbauen können

    • entsprechende Laborübungen (Messungen) durchführen können

    • Inhalte aus Telekommunikations- und Hochfrequenztechnik besser verstehen

    • Englischsprachige Arbeitsunterlagen erarbeiten und referieren

Lehrstoff:

Schrittweiser Aufbau eines Kurzwellen Sendeempfängers im Labor mit dem Ziel des Verständnisses der Funktion der einzelnen Komponenten (unterschiedliche Filter, Oszillator, Modulator, Mischer, Hochfrequenz Verstärker, Audio Verstärker, Antenne,...) und des gesamten Systems. Es werden dazu begleitend, unter Anleitung des Vortragenden, etliche Messungen durchgeführt und die Ergebnisse in den Gruppen besprochen. Am Ende können die Gruppen über ihre Sendeempfänger kommunizieren beziehungsweise andere Kurzwellensender empfangen.

Zweck:

Vertiefung der Unterrichtsgegenstände Hochfrequenztechnik und Telekommunikationstechnik.

Unterrichtsmittel:

Bauteile werden zur Verfügung gestellt. Die Schüler werden gruppenweise laufend unterstützende Kurzreferate über kleine Themengebiete vorbereiten. Die Schuler sollen dabei den Umgangs mit englischsprachiger Literatur erlernen.

Copyright 2011 HTL Wien 10 - Radio School. Htl Wien 10 Ettenreichgasse
Joomla Templates by Wordpress themes free