LEGO Mindstorm Projekttagebuch (1AHEL)

robot1

Zuerst machten wir uns vertraut mit dem Baukasten sowie mit den einzelnen Funktionen der einzelnen Sensoren. Wir bauten also das Standard Mindstorm und versuchten, das *Fahrzeug* mit der Android Applikation MINDDroid zu steuern.  Dies gelang uns ziemlich gut und wir fingen an, uns an die Sensoren heranzutasten.

Weiterlesen: LEGO Mindstorm Projekttagebuch (1AHEL)

Mit QR zur HTL Wien 10

(made by Falkner Thomas, 2AHEL/1112)

Zum WebUntis-Stundenplan

 

Webuntis-Stundenplan

Weiterlesen: Mit QR zur HTL Wien 10

Raum als 3. Paedagoge

vorschlag2

Gemeinsam mit Architekturstudenten wurden Konzepte zu einer Neugestaltung von Unterrichtsräumen an der HTL Wien 10 entwickelt

Vorschlag 1

Vorschlag 2

Wettbewerb TU-Wien, 2011, 4AKELI, Ingruber

Lasersteuerung

 

Die 4AKELI erreichte am "Optik kreativ"-Wettbewerb 2011 an der TU Wien die Plätze 1 und 2Am 29. Juni 2011 nahmen wir mit den Diplomarbeiten „Selbstbau eines Stickstofflasers“ und „Lasersteuerung mittels Galvos“ am Optik kreativ-Wettbewerb, veranstaltet durch das Student Chapter Vienna der OSA (Optical Society of America), teil.Der Wettbewerb bot die Möglichkeit, theoretische oder praktische Arbeiten im Bereich der Optik zu präsentieren und sie von einer Fachjury bewerten zu lassen.

Weiterlesen: Wettbewerb TU-Wien, 2011, 4AKELI, Ingruber

ARGE 3D-CAD

Erster Platz beim 1st Young Austrian Engineers CAD-Contest 2010 in der Kategorie Professional

Ein Bericht von Clemens Frank 5AHMIM

Projekt: BTB – BiTurbo Boxer

Am 2. Juni 2010 fand die Preisverleihung des 1st Young Austrian Engineers CAD-Contest 2010 in der Raiffeisenlandesbank Linz statt. Die Raiffeisenlandesbank stellte ihr Forum zur Verfügung und sorgte für die kulinarische Versorgung. Es traten insgesamt ca. 60 Schüler in 3 Hauptkategorien an, um den Sieg des besten Nachwuchskonstrukteurs nachhause zu bringen.

Weiterlesen: ARGE 3D-CAD

Solarbetriebener Brunnen

Am 23. Oktober 2009 wurde am Spielplatz der Volkschule Fischamend der neue „Solarbetriebene Brunnen“ der Volkschule feierlich eingeweiht.

 

Brunnen

 

Zusammenfassung

Bilder

Film: Animation

Film: ORF-NOE

Weiterlesen: Solarbetriebener Brunnen

Sparkling Sience Virtuelle Produktentwicklung

Kooperative mechatronische Produktentwicklung an Schulen und Universitäten mithilfe eines Produktdatenmanagementsystems

>> Projekthomepage

In den letzten Jahren hat sich die 3D-Konstruktion in der Produktentwicklung zum Standard etabliert. Damit hat sich auch die Aufgabenstellung für den Konstrukteur geändert. 3D-Einzelteile werden im Rechner zu einem virtuellen Gesamtprodukt zusammengesetzt. Im Gegensatz zur früheren 2D-Konstruktion werden nun die Modellierungsaufgaben der einzelnen Teile und Unterbaugruppen im Team verteilt. Diese Methode ist gängige Praxis in der Industrie und wird auch von Schulabsolventen gefordert. In der bisherigen Ausbildungsmethodik wird zwar der Umgang mit dem CAD-System gelehrt, es fehlt allerdings die Basis für eine teamorientierte Zusammenarbeit in Unterrichtsprojekten.

Die Zielsetzung des Projekts ist die Entwicklung und Implementierung einer Lehr- und Projektumgebung auf Basis eines zentralen PDM-Systems, auf das alle projektbeteiligten Partner Zugriff haben und das sicherstellt, dass alle benötigten Daten standortübergreifend, auch über mehrere Partnerschulen hinweg, mit den unterschiedlichen Zugriffsrechten konsistent im Mehrbenutzerbetrieb zur Verfügung stehen.

Teilnehmende Klassen: 5 Klassen Maschineningenieurwesen und Mechatronik

Lehrer: ( dzt.) : OSTR Prof. D.I. Wolfgang Trauner

Sparkling Science - Unsere Umwelt hat Geschichte

Unsere Umwelt hat Geschichte


NEU! Startbericht zum Projekt (Folder) Im Geschichte-, Biologie/Chemie- und Umwelttechnikunterricht lernen SchülerInnen umwelthistorisches Arbeiten kennen. In Exkursionen erarbeiten sie umwelthistorische Inhalte und Methoden, um dann eigene Forschungsfragen zu entwickeln. Damit bringen sie aktuelle Themen, die für junge, technisch orientierte Menschen relevant sind, in die Umweltgeschichte ein. Die Forschungsarbeit wird vorwiegend während der Projektwoche durchgeführt und gemeinsam von LehrerInnen und WissenschafterInnen angeleitet. Produkte verbreiten die Forschungsergebnisse in Schule und Wissenschaft. www.sparklingscience.at

Weiterlesen: Sparkling Science - Unsere Umwelt hat Geschichte

Copyright 2011 HTL Wien 10 - Besondere Projekte. Htl Wien 10 Ettenreichgasse
Joomla Templates by Wordpress themes free