Projekte 2005/06

 Wir gratulieren den diesjährigen Preisträgern der Projektwoche!

1. PREIS: Modulare Fertigungsstraße (Projektschreibung, Zeitungsbericht)
2. PREIS: Eierköpfer
3. PREIS: Biogasanlage

PROJEKTWOCHE: Montag, 20. Februar bis Samstag, 25. Februar 2006

PROJEKTTAG: Samstag, 25. Februar 2006, 9:00 bis 12:00 Uhr
Von der Möglichkeit, an Führungen teilzunehmen, machten etwa 300 schulfremde Besucher Gebrauch.

Die Präsentationen der Projekte vor der Jury wurden diesmal bereits am Freitag, 24. Februar 2006 nachmittags, im Beisein von Schülern, Eltern und Lehrern sowie interessierten Besuchern abgehalten. Durch diese neue Zeiteinteilung bekam die Jury mehr Zeit zur Besichtigung der Projekte!

Die Preisverleihung fand am Samstag ab etwa 11:30 statt. Zuerst wurden unsere Sportler und die Preisträger des Müllwettbewerbs mit Pokalen bzw. Geldpreisen ausgezeichnet, anschließend wurden die  Projekte gewürdigt.  Die Preise wurden in Anwesenheit von Herrn Dr. Hüseyin Özcelik übergeben - ein Absolvent der HTL Wien 10, der im Dezember vorigen Jahres von Bundespräsident Heinz Fischer sub auspiciis präsidentis promoviert wurde.

Die nachfolgende Tabelle zeigt eine Liste aller Projekte. Diplomarbeiten sind hier nicht angeführt.

Projekte 2005/06 (Startlink - von hier gelangen sie zu allen Projekten)

Projektthema Jahrgang/KlasseSchlagworte Betreuer
Schadstoffmessung
3HNA (25 Schüler - ganze Klasse)Gase (Äthanol) werden mit einem Sensor gemessen, das Signal mit einem ADC in ppm umgewandelt und in HTML am Rechner dargestellt. Die Aktualisierung erfolgt alle 3 Sekunden.
DI Martin Knizak
Konfliktlösung (Filmprojekt)
3HNA (4 Schüler: Vasic, Popovoc, Huber, Hartl) Über die Themen Gewalt und Konfliktlösung wurde ein Film gedreht; Hintergrundthema: Star Wars. Alle Arbeiten erfolgten in Eigenregie.
Mag. Andrea Frank- Schweighofer
Formelsammlung Elektrotechnikabteilung
2HEA (20 Schüler - ganze Klasse) Für die Gegenstände Mathematik, Physik, Elektrotechnik und Maschinenbau wurden Formeltafeln zusammengestellt. Einige Formeln wurden durch Messungen bzw. Pspice-Simulationen verifiziert.
MMag. Christina Neumüller; DI Dr. Ewald Gauster
Elektronisches Codeschloss

4HEA (4 Schüler: Erdogan, Temmer, Milanovic, Purewal)

Als Teil einer Alarmanlage wurde mittels FPGA-Bausteinen ein elektronisches Code-Schloss entworfen und aufgebaut. Das Layout der Printplatte wurde mit Eagle festgelegt.
DI Heinrich Tobiska
Alarmzentrale4HEA (5 Schüler: Moutran, Ortner, Vopava, Kohlfock, Postel) Mit einem Mikrocontroller (PIC) wurde eine Alarmzentrale hardware- und softwaremäßig realisiert. Für die Präsentation wurde ein Modell mit den entsprechenden Alarmkontakten gebaut und in Betrieb genommen.
DI Wilhelm Bonatz
Erstellung einer Homepage
3HEA (19 Schüler - ganze Klasse) Die Projektgruppe erstellte eine komplette mehrseitige Homepage, in der die Klasse mit ihrer Umgebung dargestellt wird.
MMag. Andreas Rössl
Von der "Idee" zum technischen Produkt
2HMA (22 Schüler - ganze Klasse) Zu einem höchst aktuellen Thema, nämlich "Entfernen großer Schneemassen von den Dächern", wurden in 4 Schülergruppen verschiedene technische Lösungen erarbeitet und deren Tauglichkeit durch Simulation bzw. mittels Modellen überprüft.
DI Dr. Michael Reiterer
Konzept der Abfallvermeidung Müllwettbewerb
2HTA (9 Schüler)
Der Ist-Zustand der Abfallwirtschaft an der HTL Wien 10 wurde erhoben und Verbesserungsvorschläge im Lichte des verliehenen Umweltzeichens angeboten.
DI Dr. Peter Garbardi

2. PREIS:
Eierköpfer

Movie

2HTA (8 Schüler)
Abel, Brunner, Gajdos, Hameder, Keresztesi, Riegler, Tscharre, Winkler

Vollautomatisches funktionstüchtiges Küchengerät für technisch verspielte Personen.

In Betriebnahme der Anlage: Hardware mit Fischertechnik realisiert; Software – Interface – Aktoren, Sensoren, Endschalter

DI Dr. Klaus Leeb

Glasflaschen- Sortieranlage

Movie

2HTA (9Schüler)
Beer, Dichtl, Dienbauer, Krickl *, Langer *, Oposich, Potmesil, Rent, Schlemmer

Erkennen und Aussortieren von Weiß- und Buntglasflaschen.

In Betriebnahme der Anlage: Hardware mit Fischertechnik realisiert; (Pneumatik, Lichtsensoren, Motoren, Getriebe, Kettenräder, Förderband, Greifer) Software – Interface – Aktoren , Lichtsensoren

DI Dr. Klaus Leeb
Autonomer Roboter - Eurobot
3HTA (Kollmer, Mach, Ramic, Sammer, Schermann, Schoderitz, Tomasevic, Woller) und
3FNA (4 Schüler)
Bau und Programmierung von automatischen Robotern für den Austrobot-Wettbewerb. Ziel ist die Teilnahme am Eurobot-Wettbewerb in Sizilien.
Sponsoren: Raiffeisenbank; Fa. Elektro-Petertill; NÖ. Versicherung. Förderung durch Austrobot.
Ing. Josef Rafetseder; DInf. Harald Wörndl- Aichriedler; DI Klaus Adamer

3. PREIS: 

Biogasanlage

3HMU (8 Schüler: Hiermann, Eder, Marvan, Suchel, Selitsch, Schneidergruber, Deutsch, Stolberger)Aufbau eines funktionstüchtigen Bio-Fermenters inklusive pneumatischem Stampfwerk zur Erzeugung von Methan.
Mag. Christine Bosina
Micro BHKW - Stirlingmotor
4HMU (5 Schüler: Haselberger, Melmuka, Ploiner, Ruhedorffer, Tietze)Entwurf und Konstruktion eines funktionstüchtigen Stirlingmotors einschl. 3D-Modell nach einer neuartigen Bauart.
DI Wolfgang Trauner
Bootshebeanlage (Slip-Anlage)
4HMM (5 Schüler: Beranek, Eichberger, Prasch, Stanek, Weikl)
Zur Vorbereitung für den Bau einer Bootshebeanlage wurden die Daten erhoben und die Möglichkeiten einer Realisierung untersucht. Das Projekt wird im nächsten Schuljahr fortgesetzt werden.
DI Heinz Ribar
1. PREIS:

Modulare Fertigungsstraße

4HTA (14 Schüler)
Aufbau einer modularen Fertigungsstraße zur weiteren Nutzung im Mechatronik-Labor mit Förderbändern, Roboter, Kipptisch u.a.
DI Dr. Christian Zeinar
Dosenpresse
3FMA (5 Schüler: Dervisevic, Brauneis, Jevtic, Krstanovic, Staudigl)
Aufbau einer tatsächlich funktionsfähigen Presse zur Reduzierung des Volumens leerer Dosen.
DI Peter Proksch
4. PREIS:

Pulsortriebwerk

3FMA (8 Schüler)
Aufbau eines Pulsortriebwerks und Verlängerung der Wartungsintervalle durch Nirosta-Ausführung.
DI Heinz Ribar; VL Franz Steinbrenner
Mobile Hebebühne
3FMA (8 Schüler: Kavakli, Kaplan, Öder, Aktas, Biakci, Bogdan, Tosic, Cicek )
Bau einer mobilen Autohebeanlage inklusive Konstruktion in ProE.
DI Heinz Ribar
5. PREIS:

Sortierhilfe für Bauelemente

4HNB (17 Schüler - ganze Klasse)
Mess- und Sortierhilfe für elektrische Widerstände mit Microprozessor µP 8051 bzw. Delphi-Programmen; Aufbau eines 4-stelligen Anzeigemoduls; Lernprogramm für Farbcode.
DI Herbert Kern

Unabhängig von den angeführten Projekten werden derzeit in den fünften Jahrgängen der Höheren Abteilungen mehrere DIPLOMARBEITEN bearbeitet.

Weiter zu:
Copyright 2011 HTL Wien 10 - Projekte 2005/06. Htl Wien 10 Ettenreichgasse
Joomla Templates by Wordpress themes free